Kloster Oelinghausen
X
Home
Accomodiations
Gastronomy
Leisure, sights and more
Our travel magazine for Sauerland
Calendar of Events
Hiking trails and bike paths
Sign up & Advertise
okay
 Successfully added to the wish list

You have successfully added the provider to your shopping list.

You can reach your wish list via the symbol in the page header.

 Successfully removed from the list

You have successfully removed the provider from your list.

 Successfully removed from the list

You have successfully removed the provider from your list.

Kloster Oelinghausen

Phone number
Holiday offers
Churches and Monasteries
Updated on: 20.04.2021
Description

Das Kloster Oelinghausen kann auf eine lange Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückblicken. 

Das Kloster wurde im 12. Jahrhundert als Doppelkloster für Mönche und Nonnen gegründet. Später wurde die Anlage zu einem reinen Prämonstratenserinnenkloster. Mit den Jahrhunderten gewann und verlor das Kloster an Einfluss. Heute wird die Anlage von den Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel bewohnt. Die Kirche im barocken Stil dient als Pfarrkirche.

Bei der Klosteranlage befindet sich ein kleines Museum mit sakraler Kunst. Führungen durch das Museum und die Klosteranlage sind möglich. Bedeutendstes Kunstwerk ist die sogenannte Kölsche Madonna aus dem 13. Jahrhundert. 

Bildquelle: Dorothea Benke  / www.pixelio.de 

Contact with the Hosts
Address
Oelinghausen 2 , 59755 Arnsberg
Phone number
Location
Hosts
Leisure and sights
Phone number
Use of cookies

In order to optimize our website for you and to be able to continuously improve it, we use cookies. By continuing to use the website, you agree to the use of cookies. Further information on cookies can be found in our privacy policy.